Tolles Essen in Midtown Atlanta

Midtown Atlanta bietet eine Reihe großartiger Restaurants. Es gibt einige lange Zeit Atlanta Favoriten sowie trendige neue Restaurants. Einige befinden sich in der Atlantic Station, dem besten Einkaufs-, Speise- und Unterhaltungskomplex von Midtown. Andere verfügen über Dachterrassen mit herrlichem Blick auf die Skyline der Stadt. Hier sind einige großartige Orte zum Ausprobieren.

Der Strip in der 245 18th Street in der Atlantic Station ist einer der angesagtesten Orte in Atlanta. Ihre Spezialitäten sind Steaks, Meeresfrüchte und Sushi. Das mehrstöckige Restaurant verfügt über Bars und Terrassen auf jeder Ebene mit einer offenen Dachterrasse auf Ebene 3. Neben Steaks und Meeresfrüchten stehen auch Burger und Sandwiches auf der Speisekarte. Das Sushi-Menü ist umfangreich. Montag bis Freitag gibt es Lunch-Specials im Wert von 10 USD. Ein hauseigener DJ sorgt jeden Abend für Musik.

Meehans Public House befindet sich ebenfalls in der Atlantic Station. Dies ist ein authentisches irisches Pub, das klassisches Pub-Essen serviert. Auf der Speisekarte stehen Fish and Chips, Irish Banger and Mash, Hackbraten und Hirtenkuchen. Zu den Sandwiches gehören Meehans Burger und Corned Beef Reuben. Genießen Sie ein kaltes Bier auf der Terrasse.

Das Shout befindet sich im Herzen von Midtown in der Peachtree Street NE 1197 am Colony Square. Auf der Speisekarte stehen Aromen aus der ganzen Welt, darunter Pizza, Steaks, Meeresfrüchte, Rippchen und Sandwiches. Es gibt ein umfangreiches Sushi-Menü. Sie bieten ein $ 10 alles, was Sie Sushi-Mittagessen Spezial Montag-Freitag essen können. Die Bar auf dem Dach ist ein großartiger Ort, um die Stadt zu genießen. Ein Live-DJ spielt Freitag- und Samstagabend Musik.

Das Tin Lizzy’s in der Crescent Avenue 1136 serviert südwestliche Küche. Auf der Speisekarte stehen Nachos, Salate, Quesadillas, Tacos und Fertiggerichte. Sie bieten viele aromatisierte und spezielle Margaritas.

Die Gäste des Veni Vidi Vici in der 41 14th Street NW genießen herzhafte Portionen authentischer italienischer Küche. Auf der Speisekarte stehen kleine Antipasti-Teller, verschiedene Pastagerichte, Lasagne und Vorspeisen wie Kalbs-Parmigiana und Rotisserie-Fleisch. Eine weitere Spezialität ist Zuppa di Mare, eine Auswahl an Meeresfrüchten und Schalentieren in einer Tomaten-Hummer-Brühe. Sie haben eine umfangreiche Weinkarte. Das Restaurant wurde 2012 vom Atlanta Magazine als “Best of the City” ausgezeichnet.

Die Park Tavern befindet sich in einem 1905 erbauten Steingebäude an der südöstlichen Ecke des Piedmont Parks. Die Adresse lautet 500 10th Street NE. Auf der Speisekarte stehen Salate und Sandwiches sowie die besten Burger der Stadt. Zu den Getränken gehören Cocktails, Wein und handgefertigtes Bier. Das Restaurant bietet eine großartige Aussicht auf den Park und die Skyline von Midtown.

Das Vortex Bar & Grill ist ein weiteres Lokal in der Innenstadt, das mit zahlreichen “Best Burger” -Preisen für seinen ½-Pfund-Lendenbraten ausgezeichnet wurde. Dieser kantige Ort mit einer unangepassten Atmosphäre hat seit mehr als 20 Jahren eine treue Kundschaft. Die Gäste müssen mindestens 18 Jahre alt sein und das Rauchen ist gestattet.

Mary Macs Tea Room in 224 Ponce de Leon ist seit mehr als 60 Jahren eine Institution in Atlanta. Die Vorspeisen sind traditionelle Südstaatengerichte, die von zwei Seiten serviert werden. Favoriten sind Brathähnchen, Schweinebraten, Putenbraten mit Dressing sowie Hähnchen und Knödel. Zu den Seiten gehören Kohlgemüse, gebratene grüne Tomaten, Tomatentorte und schwarzäugige Erbsen. Zu den hausgemachten Desserts gehören Bananenpudding, Pfirsichschuster und Pekannusstorte. Mary Mac’s ist zum Mittag- und Abendessen geöffnet.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *